Mike Wiegele Helicopter Skiing

 

Ein Mann – eine Vision

Geboren 1938 in Österreich, war Mike Wiegele schon immer ein Mensch voller Tatendrang. Bereits mit 21 Jahren wanderte er ins ferne Kanada aus und arbeitete dort unter anderem als Tischler und Versicherungskaufmann. Doch seine Leidenschaft für Berge und Skifahren ließ den jungen Mike nicht los. So kam es, dass er Direktor der Lake Louise Skischule wurde. Während dieser Zeit verhalf er vielen seiner Schüler zu internationalem Erfolg im großen Skisport. Doch Mike wollte mehr, er wollte hoch hinaus: Heliskiing! Denn nur mit dem Helikopter konnte man die besten Gebiete zum Freeriden erreichen. Das Fahren im Tiefschnee war Mikes große Leidenschaft. Inspiriert von diesem einzigartigen Gefühl des „Powder Skiing“ und getrieben von seinem unbändigem Drang dieses Skifahren zu perfektionieren, entwickelte er in den 90er Jahren gemeinsam mit österreichischem Skisportartikelhersteller Atomic die „Fat Boy Ski“, das sind besonders breite Ski, die sich perfekt zum Fahren im Tiefschnee eignen.

Mikes Vision war es, den perfekten Ort dafür zu finden und dort ein Paradies für Heliskier zu schaffen. Also begab er sich auf die Suche. Er erforschte Wetter – und Schneeverhältnisse in verschiedenen Gebieten und hatte bald gefunden, was er suchte: Die Cariboo und Monashee Mountains erwiesen sich aus geografischen und meteorologischen Gründen als geradezu ideal zum Skifahren. Hier fand Mike diesen einzigartigen Schnee, den sogenannten „Cold Smoke“. Feinster, trockener Pulverschnee, der beim Durchgleiten eine feine Rauchfahne nach sich zieht. Nirgendwo sonst ist der Schnee feiner, zarter und trockener beschaffen als hier.

Für Mike Wiegele stand fest: Hier will er seinen Traum vom Paradies für Heliskier errichten. In Blue River, einem kleinen verträumten Nest inmitten der kanadischen Rocky Mountains, etwa zwei Autostunden vom Kamloops, BC entfernt, gründete er 1970 das Mike Wiegele Helicopter Skiing Resort. Heute ist Blue River das einzige Heliski Dorf  der Welt mit einem Skiterrain von über 4.800 km² , mehr als 1.000 Gipfeln und Abfahrten und einem beständigen Schneefall von ca. 10 Metern oder mehr jedes Jahr. Jährlich kommen rund 2.000 Gäste pro Saison von November bis Mai zu Mike Wiegele Helicopter Skiing nach Blue River. 60% der Gäste kommen sogar jedes Jahr und mehr als 80% der Gäste alle zwei Jahre wieder. Egal, ob Sie Tiefschnee-Anfänger sind und langsam ins Heliskiing einsteigen möchten oder bereits Heliski-Profi sind: das vielfältige Gelände von Mike Wiegele Helicopter Skiing ermöglicht einzigartiges Heliskiing und Snowboarding für alle Könnerstufen.