Das sind die aktuellen Ein- und Ausreisebestimmungen

Countdown für Ihre Heliskiing-Reise im Winter 2021-22!

Sie können es auch kaum mehr erwarten, endlich wieder abzuheben und mit einem breiten Grinsen im Gesicht Ihre Schwünge in unberührten Tiefschnee zu legen?

Seit dem 7. September 2021 erlaubt Kanada die Einreise für internationale Gäste, die über einen vollständigen Covid-19 Impfschutz verfügen. Die Impfung muss bei Einreise mindestens 14 Tage zurückliegen und mit einem der folgenden Vakzine erfolgt sein: Pfizer-BioNTech, Moderna, AstraZeneca, sowie Johnson & Johnson.

Auf der Website von Air Canada haben Sie die Möglichkeit, die jeweils gültigen Ein- und Ausreisebestimmungen für Ihre lang ersehnte Heliskiing-Reise einfach und schnell nachzuschauen. Sie müssen lediglich Startpunkt, Ziel und An-/Abreisedaten Ihrer Reise angeben, sowie Nationalität und Impfstatus. Selbst Umsteigeverbindungen über ein Drittland (z. B. USA) sind möglich. Sie erhalten dann aktuelle Informationen, welche Dokumente für Ihre Hin- und Rückreise bzw. die Einreise nötig sind.

Ergänzend finden Sie auch viele hilfreiche und aktuelle Informationen auf der Website der kanadischen Regierung: https://travel.gc.ca/travel-covid/travel-restrictions/covid-vaccinated-travellers-entering-canada

Nur noch wenige Restplätze frei

Sie haben Ihre Heliskiing-Reise für diesen Winter noch nicht gebucht? Dann raten wir Ihnen sich kurzfristig mit uns in Verbindung zu setzen. Aufgrund der zahlreichen Umbuchungen im letzten Jahr stehen bei unseren Partnern – so auch bei CMH - nur noch sehr wenige freie Plätze zur Verfügung. Also nicht länger warten – rufen Sie uns am besten gleich an!


Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle!

Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort bieten wir Ihnen ein Sicherheitskonzept, das es uns unter Einhaltung gewisser Regeln und Schutzmaßnahmen erlaubt endlich wieder das zu erleben was uns alle antreibt:

Freeriden in den schönsten Heliskiing-Gebieten der Welt!

Mit gutem Gefühl buchen

Unser Partner CMH hat die Reisebedingungen angepasst und bietet Ihnen weiterhin großzügige Umbuchungs- und Erstattungsoptionen, sollte es in der Saison 2021-22 doch zu einem Corona-bedingten Einreisestopp kommen.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich gerne - wir sind jederzeit persönlich für Sie da!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Schnee!                                   

 

Herzliche Grüße

Ihr Veit Erben und das AEROSKI Team